Praktikum Kapstadt > Aufenthaltsgenehmigung

| Kapstadt Praktikum Infos || Bewerbung || Praktikum Südafrika || Fragen || Fragebogen || Warum mit uns || Finanzierung || Aufenthaltsgenehmigung || Praktikumsangebote |

Südafrika Aufenthaltsgenehmigung - Praktikum - Studentenvisa - Freiwilligenarbeit - Visa

Die Aufenthaltsgenehmigung wird als Aufenthaltserlaubnis erteilt, wenn einem Immigranten der Aufenthalt in Südafrika für einen bestimmten Aufenthaltszweck erteilt wird.

Falls Sie länger wie drei Monate in Südafrika bleiben, müssen Sie rechtzeitig eine Verlängerung Ihres Visums beantragen.

  Aufenthaltsgenehmigung Südafrika

Als europäischer Staatsbürger dürfen Sie sich bis zu 3 Monaten ohne Beschränkung in Südafrika aufhalten. Sie bekommen bei der Einreise vom Zoll einen Einreisestempel im Reisepass, der vom Zeitrahmen an Ihr Rückflugticket gebunden ist. Hierbei sollte das Rückflugticket die drei Monate nicht überschreiten. Egal wie lange Sie sich in Suedafrika aushalten, Sie brauchen immer ein Rückflugticket.

Falls Sie kein Rückflugtickets besitzen, so kann es passieren, das Ihnen die Einreise verweigert wird. Im Normalfall wird Ihnen ein Rückflugticket angeboten, wo der Verkaufspreis sehr hoch liegen kann! Vom Ärger und Zeitverlust einmal abgesehen, können Sie sich diese Unannehmlichkeiten durch unsere Tipps ersparen!

Ein Aufenthaltsgenehmigung kann unterschiedlicher Natur sein. So bekommen die meisten Bewerber eine Genehmigung, wenn Sie folgende Bedingungen erfüllen.

  • Praktikanten - bis zu sechs Monate
  • Freiwilligenhelfer - bis ein Jahr
  • Studenten - solange wie Sie ein Auslandsstudium unternehmen
  • finanziell Unabhänig - Beantragung der dauernden Aufenthaltsgenehmigung (im Vorfeld)
  • Rentner - die genügend Geldmittel verfügen (Beantragung im Vorfeld)
  • Urlauber - bis 3 Monate - gebunden am Rückflugticket
  • andere wichtige Gründe - Immobilienkauf - Geschäfte - bis sechs Monate mit Urlaubsvisum

Im Normalfall kann eine Aufenthaltsgenehmigung ohne Probleme bei der hiesigen Einwanderungsbehörde verlängert werden, wenn Sie sich mindestens 5 Wochen vor Ablauf Ihres Visums bei der Behörde melden. Sie müssen glaubhafte Beweise liefern, das Sie finanziell unabhänig sind oder das Sie monatliche Bezüge (Gehaltsabrechnung) bekommen. Aufenthaltsgenehmigungen werden immer befristet erteilt. Eine Verlängerung über sechs Monate ist in der Regel nicht möglich.

Um wieder nach Südafrika einreisen zu können, müssen Sie das Land verlassen und können danach wieder einreisen. Reisen nach Namibia, Lesotho, Swaziland, Botswana, Mauritius oder Mozambik fallen unter dem Zollgrenzbezirk. Auf diese Weise können Sie die Vorschriften nicht umgehen!

Work and Travel

Falls Sie an unserem Programm "Work und Travel" sich interessieren, so sollten Sie im Vorfeld von Ihrem Heimatland sich die Permits besorgen. Auch übernimmt unsere Immigrationsabteilung diese Arbeit. Diese Permits sind sehr wichtig, wenn Sie während Ihres Aufenthaltes verschiedene Reisen während Ihrer Arbeit in den Nachbarländern von Süd Afrika unternehmen möchten.

Dauerhafte Permits - South African Permanent Residence

Falls Sie dauerhaft in Südafrika leben möchten, so ist eine Arbeitserlaubnis und/oder eine Immigration zu beantragen. Wir empfehlen Ihnen beide Permits zeitgleich zu bestellen. Sollten Sie über ausreichende Geldmittel (2.5 Mio Rand) verfügen, so können Sie ohne Probleme ein Work Permit beantragen. Diese Arbeitsgenehmigung wird in der Regel für zwei Jahre erteilt. Noch vor Ablauf der Genehmigung müssen Sie eine Verlängerung des Permits beantragen. Die Erteilung der dauernden Aufenthaltsgenehmigung kann bis zu 3 Jahren dauern. In dieser Zeit müssen Sie sich darüber im Klaren sein, das Sie nur eine befristete Aufenthaltsgenehmigung besitzen. Mit viel Glück ist es auch möglich, das Sie innerhalb der zwei Jahre Ihre dauernde Aufenthaltsgenehmigung erreichen. Eine genaue zeitliche Bearbeitungszeit kann Ihnen in Südafrika keiner benennen oder garantieren. Weitere Infos erhalten Sie auf folgender Seite, falls Sie das South African Permanent Residenz einleiten möchten.

Praktikum

Falls Sie ein Praktika in Südafrika unternehmen, so bekommen Sie bei Ihrer Einreise ein Urlaubsvisum von drei Monaten. Sie sollten im Vorfeld dafür sorgen, das Sie Ihr Flugticket verlängern können und dürfen. Ca. 5 Wochen vor Ablauf von Ihrem Urlaubsvisum müssen Sie die Einreisebehörde um Erlaubnis bitten, das Sie sich länger in Südafrika aufhalten möchten. Sie sollten glaubhafte Beweise liefern, das Sie über genügend Geldmittel verfügen. Falls Sie ein Praktikum in Kapstadt unternehmen möchten, so schreiben Sie uns einfach an. Gerne informieren wir Sie über die einzelnen Schritte.

Hinweis: Die meisten Billigtickets können nicht verlängert werden. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Reisebüro, welches Flugtickets verlängert werden kann. Die Umschreibung des Flugtickets ist in der Regel mit Kosten verbunden!

Studenten - Studentenvisa - Auslandsstudium - Visum

Falls Sie in Südafrika ein Auslandsstudium unternehmen, so müssen Sie im Vorfeld von Ihrem Heimatland die südafrikanische Botschaft kontaktieren. Bevor Sie die Botschaft anschreiben, brauchen Sie von der südafrikanischen Universität eine Bestätigung, das Sie in der Uni aufgenommen worden sind. Auch muss der zeitliche Rahmen vom Studium ersichtlich sein. In der Regel erhalten Sie ein Studentenvisum, die die Länge Ihres Studium spiegelt. Auch in diesem Fall müssen Sie ein gültiges Rückflugticket besitzen. Falls Sie mehr Infos möchten, so schreiben Sie uns bitte an!

Freiwilligenarbeit

Falls Sie in Südafrika als Freiwilligenhelfer arbeiten möchten, so beraten wir Sie gerne über die bestehenden Einreisevorschriften. Bitte schreiben Sie uns für mehr Informationen an. Gerne senden wir Ihnen kostenlose Infos, falls Sie eine Freiwilligenarbeit antreten. Auf Wunsch können wir Ihnen auch eine Freiwilligenarbeit in Krankenhäuser, Kinderheimen oder Tierschutzprojekten anbieten. Anbei weitere Infos: Freiwilligenarbeit Aufenthaltsgenehmigungen

Weitere Informationen über das Einwandern nach Südafrika oder anderen Permits erhalten Sie auf folgender Seite:

Falls Sie weitere Fragen über die Immigration oder das Arbeitsrecht haben sollten, so schreiben Sie uns bitte an. Auch informieren wir Praktikanten, Freiwilligenhelfer, Geschäftsleute, Privatpersonen oder Rentner im Vorfeld kostenlos über die bestehenden Immigrationsgesetze.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Ihr Ritztrade Team